Rezepte

Blumenkohlboden Chicken Pizza Rezept

Zutaten (4 Portionen, 2 Pizzen)


Für den Boden:

  • 800g Blumenkohl
  • 200g Käse (gerieben)
  • 3 Eier
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer

Für den Belag:

  • 400g Hähnchenbrust
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100g Creme fraiche
  • 1 Dose stückige Tomaten (400g)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 100g Käse (gerieben)
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung


1Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.

2Im ersten Schritt wird der Pizzaboden zubereitet. Hierfür den Blumenkohl putzen, die Röschen vom Strang entfernen und ca. 4 Minuten in leicht gesalzenem Wasser blanchieren.

3Den Blumenkohl fein raspeln und in eine Schüssel geben. Geriebenen Käse und die Eier untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen.

4Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und darauf zwei runde Pizzaböden aus der Blumenkohlmasse formen. Für 10-15 Minuten backen.

5In der Zwischenzeit die Tomatensoße und das Chicken zubereitet. Hierfür die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden.

6Einen Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen und darin die Zwiebeln und den Knoblauch kurz andünsten. Creme fraiche, stückige Tomaten und Tomatenmark dazugeben, aufkochen und 3-5 Minuten unter Rühren köcheln.

7Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden und in einer separaten Pfanne mit einem Esslöffel Olivenöl anbraten.

8Die Pizzaböden aus dem Backofen nehmen und mit der Tomatensoße bestreichen. Darauf die Hähnchenbrust verteilen und zum Schluss mit dem geriebenem Käse bestreuen.

9Für weitere 10 Minuten im Backofen (180 Grad Umluft) backen.

Nährwerte (pro Portion, 1/2 Pizza)

  • Kalorien 649
  • Protein 54,6 g
  • Fett 39,7 g
  • Kohlenhydrate 17,6 g

Blumenkohlboden Chicken Pizza Rezept

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Close
Close