Rezepte

Gefüllte Paprika mit Hack und Feta Rezept

Zutaten (4 Portionen)


  • 4 Paprika
  • 400g Hackfleisch (Rind)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200g Feta
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200g Mais
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Paprikapulver (edelsüß)

Zubereitung


1Backofen auf 200 Grad (Ober- /Unterhitze) vorheizen.

2Paprikaschoten waschen, das obere Viertel quer durchschneiden. Die Kerne und weiße Innenhäute entfernen. Stiel entfernen und das obere Viertel klein schneiden.

3Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebel glasig andünsten.

4Knoblauch und Hackfleisch dazugeben, anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Klein geschnittene Paprika dazugeben und mit 150ml Gemüsebrühe ablöschen und 2-3 Minuten köcheln lassen.

5Pfanne zur Seite stellen, Feta in Würfel schneiden und zusammen mit dem Mais und Tomatenmark zur Hackfleischmischung unterrühren.

6Paprikaschoten mit der Hackfleischmischung befüllen und in eine Auflaufform geben. Mit etwas Feta bestreuen und die restliche Brühe in die Auflaufform gießen. 25-30 Minuten backen.

Nährwerte (pro Portion)

  • Kalorien 442
  • Protein 30,1 g
  • Fett 30,7 g
  • Kohlenhydrate 7,7 g

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Close
Close