Dessert-Rezepte

Low Carb Maulwurfkuchen Rezept

Zutaten (1 Kuchen, 26cm Springform)


Für den Kuchen: 

  • 150g Mandelmehl
  • 3 Eier
  • 400g Quark (20% Fett)
  • 100g Butter – 200ml Milch (3,5% Fett)
  • 100g Xylit (Xucker)
  • 3 EL Backkakao
  • 3 TL Backpulver
  • 1/2 TL Guarkernmehl
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung: 

  • 400g Schlagsahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 30g Proteinpulver (Vanille)

Zubereitung


1Backofen auf 180 Grad (Ober-/ Unterhitze) vorheizen. 

2Eier trennen und Eiklar mit der Prise Salz steif schlagen. 

3Eigelbe mit Xylit schaumig schlagen. Quark und Butter (Zimmertemperatur) dazugeben und mit einem Handrührgerät vermischen. 

4Milch, Backkakao, Backpulver und Guarkernmehl dazugeben und verrühren. 

5Eischnee unterrühren und die Masse in eine runde Springform (26cm) verteilen und 20-25 Minuten backen. 

6In der Zwischenzeit wird die Füllung zubereitet. Hierfür die Sahne steif schlagen. 

7Proteinpulver unterrühren und Sahnesteif nach Gebrauchsanweisung untermischen. Sahnemischung für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. 

8Kuchen abkühlen lassen und mit einem Löffel aushöhlen, hierzu den Teig in der Mitte des Kuchens vorsichtig entfernen, so dass ein 1-2 cm dicker Rand und ein 1 cm dicker Boden stehen bleiben. 

9Den ausgehöhlten Teig in eine Schüssel geben und mit den Händen zerbröseln. Creme auf den Kuchen verteilen und die Teigbrösel über der Creme verteilen. 

10Kuchen für zwei Stunden in den Kühlschrank stellen. Aus dem Kuchen ergeben sich 12 Stücke.

Nährwerte (pro Stück)

  • Kalorien 198
  • Protein 13,1 g
  • Fett 13,9 g
  • Kohlenhydrate 5 g

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Close
Close