Rezepte

Rote Bete Pizza Rezept

Zutaten (2 Pizzen, 4 Portionen)


Für den Boden:

  • 600g rote Bete
  • 200g Mandelmehl
  • 2 Eier
  • 2 EL Chia Samen
  • 2 EL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Kokosöl

Für den Belag:

  • 100g Mungbohnensprossen
  • 1 Granatapfel
  • 1/2 Brokkoli
  • 100g Käse (gerieben)
  • 2 Handvoll Rucola
  • 100g Babyspinat
  • 2 EL Tomatenmark – 50g Creme fraiche – 2 Handvoll Feldsalat

Zubereitung


1 Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad. Schälen Sie die rote Bete und schneiden diese in kleinere Stücke. 

2 Verteilen Sie die rote bete auf einem Backblech und rösten Sie für 20 Minuten. Anschließend abkühlen lassen. 

3 Geben Sie die abgekühlte rote Bete, Mandelmehl, Eier, Chia Samen, Backpulver, Salz und das Kokosöl in einen Mixer oder in eine Küchenmaschine und mixen bis eine leicht cremige Masse entsteht. 

4 Verteilen Sie die Masse auf zwei Backblechen (mit Backpapier) zu zwei runden Böden. Die Masse sollte etwa 0,5 – 1cm hoch sein. 

5 Backen Sie die Böden für 15 Minuten. In der zwischenzeit die Brokkoliröschen abtrennen und in leicht gesalzenem Wasser 5-8 Minuten dünsten. 

6 Vermischen Sie das Tomatenmark mit der Creme fraiche. Bestreichen Sie die Pizzaböden mit Cremefraichemischung und verteilen darüber den Käse und den Brokkoli. Geben Sie die Pizzen für weitere 8-10 Minuten in den Backofen. 

7 Den Granatapfel halbieren und die Kerne heraus nehmen. Den Babyspinat, Mungbohnensprossen, Rucola, Babyspinat und den Feldsalat über der Pizza verteilen. 

8 Die Pizzen für weitere 2-4 Minuten in den Backofen legen.

Nährwerte (pro Portion, 1/2 Pizza)

  • Kalorien 468
  • Protein 35,6 g
  • Fett 23,5 g
  • Kohlenhydrate 21,4 g

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Close
Close