Dessert-Rezepte

Russischer Zupfkuchen Rezept

Zutaten (24cm Springform, 14 Stücke)


Für den Boden:

  • 200g Mandelmehl
  • 30g Kokosmehl
  • 150g Butter
  • 3 Eier
  • 100g Xylit
  • 3 EL Backkakao
  • 1 Pck. Backpulver

Für die Füllung:

  • 400g Magerquark
  • 200g Sahne
  • 50g Butter
  • 2 Eier
  • 2 EL Xylit
  • 1/2 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz

Zubereitung


1Backofen auf 160 Grad (Ober-/ Unterhitze) vorheizen.

2Mandelmehl, Kokosmehl, Xylit, Backkakao und Backpulver in eine Schüssel geben und vermischen.

3Butter über einem Wasserbad schmelzen und zusammen mit den Eiern dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten.

4Eine Springform (24cm) leicht mit Butter einfetten und mit 2/3 des Teiges den Boden und den Rand auskleiden und festdrücken.

5 Für die Füllung den Quark, Sahne und Butter (Zimmertemperatur) in eine Schüssel geben und verrühren.

5Eier, Xylit, Vanillemark und Salz dazugeben und gut vermischen bis ein glatte Masse entsteht.  

5Die Masse in die Springform verteilen. Den restlichen Schokoteig mit den Händen in grobe Stücke zupfen und über der Füllung verteilen. Für 50-60 Minuten backen.

Nährwerte (pro Stück)

  • Kalorien 247
  • Protein 8,5 g
  • Fett 19,1 g
  • Kohlenhydrate 8,1 g

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Close
Close